Sie befinden sich hier: Startseite |

Kundeninformation: CORONAVIRUS

Wir hoffen sehr, dass es Ihnen und Ihrer Familie gut geht.

Angesichts der schon sehr deutlich spürbaren Einschränkungen, die die Ausbreitung des Corona-Virus mit sich bringt, möchten wir Sie über die Erreichbarkeit Ihrer Ansprechpartner bei OSMA und auch über neue Möglichkeiten der Kommunikation informieren. Ihre Ansprechpartner finden Sie hier: www.osma-aufzuege.de/kontakt

 

  • Wir sind nach wie vor für Sie erreichbar
    Wir haben frühzeitig Maßnahmen ergriffen, um die Gesundheit unserer Kunden und Mitarbeiter zu schützen, aber dennoch die Erreichbarkeit und den Service, den Sie von uns gewohnt sind, aufrecht zu erhalten.

  • Für die Eindämmung von Corona
    Der Großteil unserer kaufmännischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeitet im Homeoffice. Personen, die sich unwohl fühlen, aus Risikogebieten zurückkommen oder zu Risikogruppen gehören, werden freigestellt oder arbeiten ausschließlich im Homeoffice. Sie erreichen Ihre Ansprechpartner unter den gewohnten Kontaktdaten per E-Mail oder Telefon.

  • Für Sie da
    Für eine persönliche Beratung können Ihre Ansprechpartner für Sie Telefon- oder Videokonferenzen einrichten. Sie brauchen nichts weiter tun, als auf einen Link zu klicken, den wir Ihnen zusenden. Dadurch können wir Sie bei der Planung Ihres Aufzugs oder bei allen Fragen zu Wartung, Instandhaltung, Modernisierung und Notruf weiterhin vollumfänglich unterstützen. Angebote erhalten Sie – wie bisher – per E-Mail.

  • Vor Ort: Montage neuer Aufzüge auch weiterhin möglich
    Wo immer es von Ihrer Seite aus geht, führen wir die Montage neuer Aufzüge weiter, wobei wir natürlich den gebotenen Abstand zu anderen Personen einhalten und alle Sicherheits- und Hygieneregeln befolgen.

  • Vor Ort: Service an bestehenden Aufzügen findet weiter statt
    Aufzüge sind für viele Menschen unverzichtbar – und in Kliniken, Krankenhäusern, Altenheimen und Pflegeeinrichtungen häufig für den täglichen Betrieb erforderlich. Aus diesem Grund führen wir für Sie auch weiterhin Instandhaltungsarbeiten, Reparaturaufträge, Modernisierungen und Nachrüstungen von Notrufgeräten zur Sicherstellung eines reibungslosen Betriebs aus. Hierbei beachten wir Ihre besonderen Vorgaben und gehen mit der gebotenen Sorgfalt vor. Wir sind also weiterhin für Sie auch vor Ort.

  • Notruf & Personenbefreiung sind sichergestellt!
    Auch für die Befreiung von eingeschlossenen Personen in Aufzugkabinen haben wir die Routinen unverändert gelassen – Sie dürfen sich, sofern Sie auf die OSMA-Notrufzentrale aufgeschaltet sind, darauf verlassen, dass wir eingeschlossene Personen zügig befreien. Und natürlich ist unsere Notrufzentrale zuverlässig rund um die Uhr erreichbar.

  • Wir sind da für Ihre Fragen & Wünsche
    Sie sehen, wir sind auch weiterhin für Sie da! Sollten Sie Fragen, Anregungen oder Wünsche haben, so wenden Sie sich bitte an die Ihnen bekannten Ansprechpartner – die Kontaktdaten finden Sie hier: www.osma-aufzuege.de/kontakt.

Bleiben Sie gesund!


Downloads